Hort

Hausaufgabenbetreuung, die den ganzen Nachmittag für die Kinder da ist.

Ob man sie nun gerne mag oder nicht – Hausaufgaben gehören zur Schulzeit einfach dazu. Mit drei verschiedenen Hausaufgabenzeiten bieten wir den Kindern die Möglichkeit, ihre Hausaufgaben dann zu erledigen, wann es ihnen am besten passt. Wer erst noch essen und toben will kann das genauso wie derjenige, der direkt nach der Schule alles erledigen will.

Qualifizierte Betreuung

  • Wir sorgen für eine gute Atmosphäre, in der die Kinder in Ruhe und konzentriert ihre Hausaufgaben erledigen können.
  • Die Kinder sollen selbständig und eigenverantwortlich arbeiten, können sich gegenseitig helfen und bekommen Hilfestellung durch unser Fachpersonal.
  • Wir sind als Ansprechpartner für die Kinder da und bestärken sie bei der gewissenhaften und ordentlichen Erledigung der Hausaufgaben im Rahmen ihrer individuellen Möglichkeiten.

Drei flexible Hausaufgabenzeiten

Durch das Angebot von insgesamt drei verschiedenen Hausaufgabenzeiten zur Auswahl decken wir die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kinder ab:

Hausaufgabenzeit I:
Die Kinder, die früher von der Schule kommen, haben die Möglichkeit, direkt nach der Schule selbständig und ohne Betreuung eine Teil oder ihre kompletten Hausaufgabe zu erledigen.

Hausaufgabenzeit II:
Von 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr werden alle Kinder gezielt bei den Hausaufgaben begleitet und unterstützt. Kinder, die vorher schon die Hausaufgabe erledigt haben, können diese Zeit als Lernzeit nutzen.

Hausaufgabenzeit III:
Von 16.30 Uhr bis 17.00 Uhr können Kinder, die in der regulären Hausaufgabenzeit nicht vollständig mit den Hausaufgaben fertig geworden sind, diese zu Ende bringen.

Umfang der Betreuung

  • Bei Kindern der 1. – 2. Klasse achten wir auf Richtigkeit und Vollständigkeit der Hausaufgaben. Ab der 3. Klasse kontrollieren wir, ob die Hausaufgaben vollständig sind und achten stichprobenartig auf deren Richtigkeit.
  • Die letzte Verantwortung für die Hausaufgaben liegt bei den Kindern und den Eltern. Wir empfehlen eine tägliche Überprüfung durch die Eltern.
  • Wenn der Unterrichtsstoff nicht verstanden wurde, geben wir es an die Eltern weiter, können aber leider keine Nachhilfe bzw. Einzelbetreuung anbieten.
  • Freitags und gelegentlich vor Feiertagen und Festen findet bei uns keine offizielle Hausaufgabenbetreuung statt. Die Kinder können ihre Hausaufgaben freiwillig erledigen.